Gekühlt

Isolierte Koffer sind ca. 30% schwerer als Trockenkoffer. Kühlanlagen wiegen zwischen 50-150kg. Wir holen das Gewicht wieder raus.

Ungekühlt

Je größer der Koffer, desto schwerer ist er und desto kleiner ist seine Nutzlast. Wir verschieben die Grenze.

Elektro

 Städte verdichten sich. Lärm und Abgasbelastungen nehmen zu. ECommerce und die Zahl an Lieferfahrzeugen steigen.

Unsere Ziele bis 2018

Fahrzeuge auf der Straße
500
CO2 Ersparnis (kg)
5200000
Elektro-Anteil (%)
20
Reduzierte Straßenkilometer
2100000

Das Unternehmen

Wir machen Fahrzeuge leichter. Damit Sie mehr Nuztlast transportieren können. Und weniger Kraftstoff verbrauchen.

Dazu nutzen wir insbesondere carbonfaserverstärkte Kunststoffe („CFK“), optimieren deren Fertigungsprozesse und schaffen die Voraussetzungen dafür, um CFK in Nutzfahrzeugen einsetzen zu können. Durch stete Analyse von Materialien, Verfahren, und Herstellern, sowie Kunden und Anforderungen, versuchen wir stetig, die Herstellungskosten zu senken. Mehr...

Das Rohmaterial

CFK = Carbonfaserkunststoff bzw. Carbonfaser-verstärkter Kunststoff

Ein CFK Bauteil ist bei gleicher Festigkeit 50-70% leichter als Stahl und 30% leichter als Aluminium. Die Bauteileigenschaften lassen sich durch Ausrichtung der Fasern steuern. Steifigkeit und Festigkeit können je Lastverlauf optimiert werden.

CFK-Bauteile rosten nicht und können im Crash-Fall viel Energie aufnehmen. Mehr...

 

Das Projekt

Zum 1. August 2014 hat die Carbon Truck & Trailer GmbH („CarbonTT“) den Bescheid über die Förderung des Projekts „Prozessentwicklung für CFK-Großbauteile“ erhalten. Das Projekt wird im Rahmen des Niedersächsischen Innovationsförderprogramms vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr via der NBank anteilig gefördert. 

Unterstützende Unternehmen sind das Handelsunternehmen COOP Genossenschaft aus der Schweiz und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Mehr...